Banner

Produktmanager:in Groupfitness/FlexiCard sowie Querschnittsaufgabe Aus- und Fortbildung

Aufgabengebiet

Produktmanagement Produktbereich Groupfitness/Flexicard:

  • Produktbereich in den zugewiesenen Sportstätten und den dort nutzbaren Zeiten, in denjenigen Sportarten, die innerhalb des Produktbereiches angeboten werden, konzeptionell planen, organisieren, koordinieren und weiterentwickeln
  • dem Produktmanager Wettkampf und Events bei der Entwicklung von Wettkampf- und Eventangeboten in Sportarten des Bereiches Groupfitness/FlexiCard konzeptionell zuarbeiten

Querschnittsaufgabe Aus- und Fortbildung:

  • lokale, regionale und nationale Aus- und Fortbildungsangebote für Kursleitungen des Hochschulsports auf Basis der gemeinsamen Bedarfsanalysen der Produktmanager:innen planen und durchführen
    • Ausbildungskonzeptionen und Qualifizierungsmaßnahmen für die freiberuflichen Kursleitungen orientiert am DQR/EQR verantwortlich entwickeln und umsetzen
    • Zusammenarbeit auf der regionalen Hochschulsportebene (adh Region Küste/Niedersachsen) bei der Entwicklung von gemeinsamen Aus- und Fortbildungsangeboten für freiberufliche Kursleitungen
  • Kooperationspotentiale mit externen Anbietenden/Fachverbänden sowie dem Fachbereich Bewegungswissenschaft der Universität und anderen Hochschulen aktivieren und intensivieren
  • interne Schulungsmaßnahmen zu Querschnittsthemen im Hochschulsport für die Mitarbeitenden eigenverantwortlich konzeptionieren, organisieren und fallweise durchführen
  • Bewerbungs- und Einstellungsprozesse für Auszubildende in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung organisieren
  • betrieblichen Ausbildungsplan für die Auszubildenden Fitnesskaufleute und Veranstaltungskaufleute erstellen und laufend evaluieren
  • Einsatzpläne für die verschiedenen Arbeitsbereiche des Hochschulsport, orientiert am betrieblichen Ausbildungsplan, erstellen
  • Beratungs- und Feedbackgespräche sowie regelhafte Beurteilungsgespräche mit den Auszubildenden durchführen
  • Fitnesskaufleute in Zusammenarbeit mit den Studioleitungen sportfachlich betreuen und anleiten
  • interne Ausbilder:innentreffen leiten sowie den Hochschulsport bei externen Ausbilder:innentreffen und Terminen mit Behörden/Berufsschulen vertreten
  • aus- und fortbildungsbezogene Öffentlichkeitsarbeit, wie Ausschreibung des Aus- und Fortbildungsangebotes auf der Website des Hochschulsports in Zusammenarbeit mit der bzw. dem für diese Querschnittsaufgabe zuständige:n Kolleg:in planen und realisieren

Einstellungsvoraussetzung

  • Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig), der Fachrichtung Sport- oder Bewegungswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung

Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten

  • Kenntnisse der spezifischen Aufgabenstellung des Hochschulsports
  • Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Aus- und Fortbildungen
  • vielfältige fachliche und didaktische Kompetenzen im Sport, insbesondere im Bereich Groupfitness
  • Kenntnisse der Sportentwicklung und den Trends im Sportartbereich
  • sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS Office-Anwendungen
  • Erfahrungen mit Kundenverwaltungsprogrammen wie z. B. BUCHSYS und Content-Management-Systemen von Internetauftritten
  • Ausbildereignungsprüfung oder Bereitschaft und Interesse diese zeitnah abzulegen
  • gute Englischkenntnisse in Schrift und Wort
  • weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • selbständige Arbeitsweise und gute Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft, sich kontinuierlich weiterzubilden und neue Herausforderungen anzunehmen

Wir wünschen uns mit Ihnen eine freundliche, dienstleistungsorientierte und zeitlich flexible Unterstützung. Sie arbeiten gern im Team und behalten auch bei Hochbetrieb den Überblick. Engagement und Freude im Umgang mit Studierenden, wissenschaftlichen Hochschulangehörigen und Mitarbeitenden in den Verwaltungseinrichtungen sind für Sie selbstverständlich.

Wir bieten Ihnen

Image
Sichere Vergütung nach Tarif
Image
Weiterbildungsmöglichkeiten
Image
Betriebliche Altersvorsorge
Image
Attraktive Lage
Image
Flexible Arbeitszeiten
Image
Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Image
Gesundheitsmanagement

Image
Beschäftigten-Laptop

Image
Mobiles Arbeiten

Image
Bildungsurlaub

Image
30 Tage Urlaub/Jahr

Die Exzellenzuniversität Hamburg gehört zu den forschungsstärksten Wissenschafts- und Bildungseinrichtungen Deutschlands. Durch Forschung und Lehre, Bildung und Wissenstransfer auf höchstem Niveau fördern wir die Entwicklung einer neuen Generation verantwortungsbewusster Weltbürger:innen, die den globalen Herausforderungen unserer Zeit gewachsen ist. Mit unserem Leitmotiv „Innovating and Cooperating for a Sustainable Future“ gestalten wir die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen und außerwissenschaftlichen Partnerinstitutionen in der Metropolregion Hamburg und weltweit. Wir laden Sie ein, Teil unserer Gemeinschaft zu werden, um gemeinsam mit uns einen nachhaltigen und digitalen Wandel für eine dynamische und pluralistische Gesellschaft zu gestalten.

Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir fordern Männer gem. § 7 Abs. 1 des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG) daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten bewerbenden Personen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung