Banner

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in § 28 Abs. 3 HmbHG

Ihre Aufgaben

Die Aufgaben umfassen wissenschaftliche Dienstleistungen vorrangig in der Forschung und der Lehre. Außerhalb der Dienstaufgaben besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung.

Es besteht die Möglichkeit, sich einer der Arbeitsgruppen der Reinen Mathematik (Algebraische, Geometrische und Diskrete Strukturen) bzw. im Bereich Mathematische Statistik und Stochastische Prozesse anzuschließen. Nähere Informationen zu den Arbeitsgruppen entnehmen Sie bitte den Internetseiten des Fachbereiches unter www.math.uni-hamburg.de.

Mit der Stelle sind in der Regel Lehrverpflichtungen im Umfang von 4 LVS verbunden inkl. grundständiger Lehre in den mathematischen Studiengängen, Lehrveranstaltungen für Studiengänge anderer Fachrichtungen sowie Lehre in den Lehramtsstudiengängen; die Veranstaltungen werden überwiegend auf Deutsch abgehalten.


Ihr Profil

Abschluss eines den Aufgaben entsprechenden Hochschulstudiums.

Bei Dienstantritt abgeschlossene Promotion erwünscht. Bitte reichen Sie hierfür entweder die Promotionsurkunde oder eine Bescheinigung Ihrer Hochschule ein, wann die Dissertation abgegeben wurde/wird und wann das Promotionsverfahren voraussichtlich formal mit der Unterzeichnung der Urkunde abgeschlossen wird.

Wir erwarten, dass mit der Bewerbung eine zu einem der Arbeitsbereiche der Reinen Mathematik oder der Mathematischen Statistik und Stochastik passende Projektskizze unter Nennung von Teilzielen und Meilensteinen vorgelegt wird. Bitte kontaktieren Sie dazu gegebenenfalls eine:n Vertreter:in dem Gebiet Ihrer Wahl (siehe https://www.math.uni-hamburg.de/forschung/bereiche.html).

Wir setzen Deutschkenntnisse mindestens auf einem C1-Niveau voraus.

Wir bieten Ihnen

Image
Sichere Vergütung nach Tarif
Image
Weiterbildungsmöglichkeiten
Image
Betriebliche Altersvorsorge
Image
Attraktive Lage
Image
Flexible Arbeitszeiten
Image
Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Image
Gesundheitsmanagement

Image
Bildungsurlaub

Image
30 Tage Urlaub/Jahr

Die Exzellenzuniversität Hamburg gehört zu den forschungsstärksten Wissenschafts- und Bildungseinrichtungen Deutschlands. Durch Forschung und Lehre, Bildung und Wissenstransfer auf höchstem Niveau fördern wir die Entwicklung einer neuen Generation verantwortungsbewusster Weltbürger:innen, die den globalen Herausforderungen unserer Zeit gewachsen ist. Mit unserem Leitmotiv „Innovating and Cooperating for a Sustainable Future“ gestalten wir die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen und außerwissenschaftlichen Partnerinstitutionen in der Metropolregion Hamburg und weltweit. Wir laden Sie ein, Teil unserer Gemeinschaft zu werden, um gemeinsam mit uns einen nachhaltigen und digitalen Wandel für eine dynamische und pluralistische Gesellschaft zu gestalten.

Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Universität Hamburg sind Frauen in der Stellenkategorie der hier ausgeschriebenen Stelle, gemäß Auswertung nach den Vorgaben des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG), unterrepräsentiert. Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten bewerbenden Personen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung