Banner

SHK-Anlagenmechaniker:in mit Schwerpunkt Heizungs-/Fernwärmeanlagen im Bereich der Technikzentrale

Aufgabengebiet

  • teils komplexe technische Anlagen im Bereich Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik im gesamten Gebäudebestand der Universität Hamburg (derzeit ca. 170 Gebäude) instand setzen und instand halten. Hierzu zählen unter anderem:
    • komplexe Fernwärme- und große Heizungsanlagen für den gewerblichen Gebrauch
    • Antriebsaggregate und lufttechnische Anlagen
    • Sanitäreinrichtungen (Frisch- und Abwasser, Siel und ähnliches), mittelfristig, bei Bedarf mit Personalentwicklung, Bedienung sowie kleinere Programmierungen von Steuerungen
    • haustechnische Betriebseinrichtungen steuern und regeln
    • Melde-, Beleuchtungs- und Versorgungstechnik
    • Baugruppen wie Heizungsgebläse, Pumpen und Lüftungsmotoren erneuern (inkl. elektrisch freischalten, an- und abklemmen)
  • nach Modernisierungen und Sanierungen Inbetriebnahmen durchführen und Abnahmen begleiten
  • Verbesserungsvorschläge und Optimierungen von gebäudetechnischen Anlagen und Systemen erarbeiten
  • externe Fremdfirmen bei der Ausführung vergebener Auftragsarbeiten einweisen und kontrollieren sowie entsprechende Hilfestellung
  • eigenständige und fundierte Fehlersuche zur Störungsbeseitigung an teils komplexen haustechnischen Anlagen unter Zuhilfenahme von Strangschemen, Regelschemen, Stromlaufplänen und anderer Dokumentationen
  • an der handwerklichen Rufbereitschaft teilnehmen

Einstellungsvoraussetzung

  • abgeschlossene Ausbildung als Anlagenmechaniker:in für SHK oder vergleichbar (Zentralheizungs- und Lüftungsbauer:in, Gas-/Wasserinstallateur:in, Elektromechaniker:in) und (sofern nicht Bestandteil der Ausbildung) Weiterbildung Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten

  • mindestens 3-jährige Berufserfahrung im Bereich Kundschaftsdienst und/oder Wartung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen
  • fundierte Kenntnisse von Anlagen aus dem Bereich der Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik
  • Kenntnisse einschlägiger Normen und Vorschriften
  • sehr vielseitige und tiefe Fachkenntnisse auf Grund der komplexen Zusammenhänge im Aufgabengebiet
  • belastbar, anpassungsfähig, teamfähig
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen

Image
Sichere Vergütung nach Tarif
Image
Weiterbildungsmöglichkeiten
Image
Betriebliche Altersvorsorge
Image
Attraktive Lage
Image
Flexible Arbeitszeiten
Image
Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Image
Gesundheitsmanagement

Image
Beschäftigten-Laptop

Image
Mobiles Arbeiten

Image
Bildungsurlaub

Image
30 Tage Urlaub/Jahr

Die Exzellenzuniversität Hamburg gehört zu den forschungsstärksten Wissenschafts- und Bildungseinrichtungen Deutschlands. Durch Forschung und Lehre, Bildung und Wissenstransfer auf höchstem Niveau fördern wir die Entwicklung einer neuen Generation verantwortungsbewusster Weltbürger:innen, die den globalen Herausforderungen unserer Zeit gewachsen ist. Mit unserem Leitmotiv „Innovating and Cooperating for a Sustainable Future“ gestalten wir die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen und außerwissenschaftlichen Partnerinstitutionen in der Metropolregion Hamburg und weltweit. Wir laden Sie ein, Teil unserer Gemeinschaft zu werden, um gemeinsam mit uns einen nachhaltigen und digitalen Wandel für eine dynamische und pluralistische Gesellschaft zu gestalten.

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten bewerbenden Personen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung