Banner

Marketing Koordinator:in

Die Abteilung für Kommunikation und Marketing ist direkt dem Präsidenten zugeordnet und verantwortlich für die interne und externe Kommunikation sowie das Marketing der Universität Hamburg. Sie informiert die Öffentlichkeit über das Angebot und die Leistungen der Universität Hamburg, sie berichtet über Forschungsergebnisse, wissenschaftliche Veranstaltungen sowie andere Aktivitäten und Ereignisse an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Forschung und Lehre. Im Referat „Live Kommunikation und Marketing“ kümmert sich die Position „Marketing Koordinator:in“ – in Zusammenarbeit mit zahlreichen weiteren Bereichen der Universität – schwerpunktmäßig um klassisches Event- und Content Marketing der Dachmarke (Exzellenz-)Universität Hamburg.

Aufgabengebiet

Die Aufgaben umfassen:

  • zielgruppenspezifische Marketingkonzepte im Team mit unterschiedlichen Bereichen der Universität entwickeln und umsetzen
  • Marketingaktivitäten zur Stärkung der Dachmarke Universität Hamburg (u. a. Werbekampagnen, Werbemittel, Merchandise, Messestand-Koordination), teilweise auch in Kooperation mit der Universität Hamburg Marketing GmbH, planen und koordinieren
  • Veranstaltungskonzepte zur Vermarktung der Universität nach außen eigenständig entwickeln und umsetzen sowie Marketingmaßnahmen für die Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit den Kolleg:innen aus der Redaktion konzeptionieren und organisieren
  • Aktionen, Veranstaltungen und Partizipationsformaten für die Stärkung der universitätsweiten Vernetzung, der internen Kommunikation und Mitarbeitendenbindung (u. a. Campusfest) entwickeln und umsetzen
  • Maßnahmen analysieren und kontinuierlich optimieren
  • Marktbeobachtung hinsichtlich neuer Möglichkeiten und Trends bezogen auf die Themen Marketing und Kooperationen
  • Fakultäten, Fachabteilungen und Organisationseinheiten der Universität Hamburg in Fragen des Marketings beraten und unterstützen
  • an Kooperationsprojekten zur Vernetzung in der Metropolregion mitarbeiten sowie diese unterstützen

Einstellungsvoraussetzung

  • Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig), idealerweise im Bereich Marketing, Kommunikation, Wirtschaftswissenschaften oder Kulturwissenschaften

Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten

  • mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Fachgebiet Marketing, erworben in einer Agentur oder in der PR-Arbeit für Unternehmen oder wissenschaftliche Einrichtungen/Hochschulen
  • nachweisliche Projektleitungserfahrung in Marketing/PR inkl. Budgetverwaltung
  • nachgewiesene Erfahrung in der Organisation und Umsetzung von Marketing-Events
  • Erfahrung mit Messeorganisation und/oder Festivalorganisation und/oder Merchandising sind vorteilhaft
  • Erfahrung in der Steuerung von und Zusammenarbeit mit Agenturen
  • Erfahrung mit interdisziplinären und Multimedia-Ansätzen sowie Kenntnis über Trends im Marketing
  • perfekte Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift (einschließlich hervorragender Rechtschreibkenntnisse)
  • gute Englischkenntnisse
  • ein sehr gutes Gespür für eine erfolgreiche Zielgruppenansprache
  • Bereitschaft, gelegentlich Termine außerhalb der regulären Arbeitszeit wahrzunehmen
  • selbstständige Arbeitsweise und schnelle Auffassungsgabe sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Begeisterungsfähigkeit für die Themen der Universität und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen

Image
Sichere Vergütung nach Tarif
Image
Weiterbildungsmöglichkeiten
Image
Betriebliche Altersvorsorge
Image
Attraktive Lage
Image
Flexible Arbeitszeiten
Image
Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Image
Gesundheitsmanagement

Image
Beschäftigten-Laptop

Image
Mobiles Arbeiten

Image
Bildungsurlaub

Image
30 Tage Urlaub/Jahr

Die Exzellenzuniversität Hamburg gehört zu den forschungsstärksten Wissenschafts- und Bildungseinrichtungen Deutschlands. Durch Forschung und Lehre, Bildung und Wissenstransfer auf höchstem Niveau fördern wir die Entwicklung einer neuen Generation verantwortungsbewusster Weltbürger:innen, die den globalen Herausforderungen unserer Zeit gewachsen ist. Mit unserem Leitmotiv „Innovating and Cooperating for a Sustainable Future“ gestalten wir die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen und außerwissenschaftlichen Partnerinstitutionen in der Metropolregion Hamburg und weltweit. Wir laden Sie ein, Teil unserer Gemeinschaft zu werden, um gemeinsam mit uns einen nachhaltigen und digitalen Wandel für eine dynamische und pluralistische Gesellschaft zu gestalten.

Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir fordern Männer gem. § 7 Abs. 1 des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG) daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten bewerbenden Personen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung