Banner

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in im BMDV-Projekt „InteGreatDrones“ § 28 Abs. 3 HmbHG

Ihre Aufgaben

Die Aufgaben umfassen wissenschaftliche Dienstleistungen im o. g. Projekt. Außerhalb der Dienstaufgaben besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung.

Das Aufgabengebiet umfasst Forschungs- und (prototypische) Entwicklungsarbeiten im Bereich verteilter Betriebssysteme mit dem Anwendungsgebiet Smart City & Industrial Internet of Things – inkl. Publikationen und Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen eines BMDV-Verbundprojekts (InteGreatDrones). Dafür relevante Forschungsgebiete sind u. a. Entwicklungsparadigmen für verteilte Betriebssysteme, insbesondere Softwarearchitekturen und Evalutionsmethodiken für Middleware-Systeme. In dem Projekt InteGreatDrones soll zunächst ein Konzept zur optimierten Steuerung eines heterogenen Drohnenschwarms entwickelt und prototypisch umgesetzt werden. Weiterhin sollen Orchestrierungsmechanismen für rechenintensive Anwendungen in Edge- und Cloud-Computing-Umgebungen untersucht werden. Grundsätzlich liegt der Fokus auf der Verwaltung von verteilten Ressourcen anhand des Anwendungsfalls zur Prozessoptimierung in Mehrzweck- und Binnenterminals. Das Aufgabengebiet umfasst dabei auch wesentlich die Auseinandersetzung mit dem Gebiet der Automatisierungstechnik und Selbstadaption inklusive Anwendungen, Programmiersprachen und Informationssystemen, weshalb Kenntnisse und Interesse in Anwendungsgebieten wie z. B. Internet der Dinge, Betriebssysteme, Sicherheit und Automatisierungssystemen besonders wichtig sind.


Ihr Profil

Abschluss eines den Aufgaben entsprechenden Hochschulstudiums.

Um die beschriebenen Aufgaben erfüllen zu können, sind ein Universitätsabschluss (MSc oder vergleichbar) in Informatik sowie ausgezeichnete Fähigkeiten im Bereich verteilter Betriebssysteme erforderlich. Es werden dabei sowohl fundierte konzeptionelle Kenntnisse als auch eigene praktische Erfahrung erwartet. Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind notwendig. Kenntnisse in der Mitarbeit und Führung von Forschungsprojekten und -gruppen sind vorteilhaft. Wir erwarten Begeisterungsfähigkeit für qualitativ-hochwertige Forschung, Offenheit für die Arbeit in interdisziplinären Projekten sowie Bereitschaft zur nationalen und internationalen Kooperation mit Partnerinnen und Partnern in Wissenschaft und Praxis.

Wir bieten Ihnen

Image
Sichere Vergütung nach Tarif
Image
Weiterbildungsmöglichkeiten
Image
Betriebliche Altersvorsorge
Image
Attraktive Lage
Image
Flexible Arbeitszeiten
Image
Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Image
Gesundheitsmanagement

Image
Bildungsurlaub

Image
30 Tage Urlaub/Jahr

Die Exzellenzuniversität Hamburg gehört zu den forschungsstärksten Wissenschafts- und Bildungseinrichtungen Deutschlands. Durch Forschung und Lehre, Bildung und Wissenstransfer auf höchstem Niveau fördern wir die Entwicklung einer neuen Generation verantwortungsbewusster Weltbürger:innen, die den globalen Herausforderungen unserer Zeit gewachsen ist. Mit unserem Leitmotiv „Innovating and Cooperating for a Sustainable Future“ gestalten wir die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen und außerwissenschaftlichen Partnerinstitutionen in der Metropolregion Hamburg und weltweit. Wir laden Sie ein, Teil unserer Gemeinschaft zu werden, um gemeinsam mit uns einen nachhaltigen und digitalen Wandel für eine dynamische und pluralistische Gesellschaft zu gestalten.

Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Universität Hamburg sind Frauen in der Stellenkategorie der hier ausgeschriebenen Stelle, gemäß Auswertung nach den Vorgaben des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG), unterrepräsentiert. Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten bewerbenden Personen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung